DRK Kliniken Berlin Köpenick

DRK Kliniken Berlin Köpenick

Request an interview

DRK Kliniken Berlin Köpenick

Fill out the form below and a MEDWING representative will contact you shortly.

Overview

  • 1914 eröffnetes, gemeinnütziges, akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin
  • Eingebettet in den weitläufigen Kiefernwald am Großen Müggelsee mit idyllischem Patientenpark und Raum der Stille
  • Unmittelbar vor dem Haupteingang halten die Buslinien X69, 169, 269, der Nachtbus N67 sowie die Tramlinien 27 und 67
  • Fallzahlen: Vollstationär 22.845, teilstationär 188, ambulant 43.947
Request an interview

DRK Kliniken Berlin Köpenick

Fill out the form below and a MEDWING representative will contact you shortly.

Summary

Benefits

  • Betriebliche Altersversorgung
  • Job-Ticket und Firmenfahrrad
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem durch Notfall-Kinderbetreuung (Kidsmobil)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Regelmäßige unternehmenseigene Events zum Erhalt und zur Weiterentwicklung der Unternehmenskultur
  • Sportliche Aktivitäten zur Steigerung von Körper und Geist
  • Bezuschusster Essensrabatt mit täglich frischer, wechselnder Menüauswahl in der Kantine

Positions

  • Professionelle und engagierte Teams
  • Gemeinschaftliche, dynamische Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien und kurzen Wegen
  • Flache Hierarchien und offene Kommunikation
  • Interdisziplinäres Arbeiten mit zahlreichen Schnittstellen

Training Opportunities

  • Förderung der beruflichen Entwicklung durch großzügige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Seminare als kontinuierliches Instrument der persönlichen Entwicklung und Begegnung

Contracts

Vielfältige Arbeitszeitmodelle

Location

About DRK Kliniken Berlin Köpenick

Die DRK Kliniken Berlin sind ein freigemeinnütziger Klinikverbund, bestehend aus vier Krankenhäusern und einem Pflegeheim mit rund 1.500 genehmigten Betten in der Trägerschaft der DRK Schwesternschaft Berlin e. V. In 35 Fachabteilungen, 26 Kompetenzzentren, drei Zentralen Notaufnahmen und mit zahlreichen ambulanten Angeboten werden 200.000 Patienten pro Jahr an drei Klinikstandorten von mehr als 3.400 Mitarbeitern versorgt.