Kliniken Dritter Orden gGmbH

Request an interview

Kliniken Dritter Orden gGmbH

Fill out the form below and a MEDWING representative will contact you shortly.

Overview

  • Bei seinem Start 1912 hatte sich das Klinikum in erster Linie der Fürsorge für die Kranken aus den ärmsten Bevölkerungsschichten verschrieben. Als einer der ersten Schwerpunkte kam die Beratung und Betreuung bedürftiger Schwangerer und junger Mütter bez. junger Familien hinzu. Heute sieht sich das Klinikum als ein Zentrum medizinischer Kompetenz und menschlicher Pflege, das allen Menschen, die unsere Hilfe brauchen, offen steht – egal welcher Nationalität, Konfession oder mit welchem sozialen Hintergrund. Mit 574 Betten, 18 Plätzen für teilstationäre Behandlung, neun Fachkliniken, einem ambulanten Operationszentrum, fünf Belegabteilungen und mehr als 30.000 stationären Kranken jährlich hat das Klinikum Dritter Orden überregionales Ansehen erworben – in der Fachwelt ebenso wie bei Patienten.
  • Parallel zur Sorge um die Kranken bestand schon bei den Gründerinnen des Klinikums der Wunsch, Kranken- und Pflegeschwestern kompetent auszubilden und damit die Qualität der Betreuung auf ein exzellentes Niveau zu heben. Das war Anfang des 20. Jahrhunderts ein innovativer Gedanke, der sich nur dank des Engagements von Gründerinnen und Förderinnen realisieren ließ. So entstand eine Schwesternschule mit einer „eigenen Klinik“, in der die Lernschwestern besser und intensiver ausgebildet werden sollten als in „Aushilfskrankenhäusern“. Doch bei der Schwesternschule ist es nicht geblieben. Seit 1979 ist das Klinikum (damals hieß es noch „Krankenhaus Dritter Orden“) auch Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München.
  • Das Klinikum in Zahlen
  • Bettenzahl: 574
  • Teilstat. Plätze: 44
  • Mitarbeiter: 1.948
  • Stat. Patienten: 33.100 pro Jahr
  • Notaufnahmen: 63.000 pro Jahr
  • Operationen (stationär): 11.000 pro Jahr
  • Ambulante Operationen: 1.800 pro Jahr
  • Entbindungen: 2.850 pro Jahr
Request an interview

Kliniken Dritter Orden gGmbH

Fill out the form below and a MEDWING representative will contact you shortly.

Summary

Benefits

  • - Hospitationstage
  • - Ein zweitägiges klinikübergreifendes Einführungsseminar
  • - Einarbeitung in Ihren neuen Wirkungskreis
  • - Regelmäßige Feedback-Gespräche
  • - Förderung Ihrer Entwicklungsmöglichkeiten durch zielgerichtete Fort- und Weiterbildung
  • - Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • - Übernahme pflegefremder Tätigketen durch Teamhelferinnen
  • - Personalunterkünfte nach freier Verfügbarkeit
  • - Sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr
  • - Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit zusätzlicher Altersversorgung

Positions

  • - Interdisziplinäre Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • - Moderne Ausstattung und Architektur
  • - Mitarbeiterorientierte Dienstplanung
  • - Standortübergreifende Qualitätsstandards

Training Opportunities

Umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot

Contracts

  • Vollzeit/Teilzeit
  • Flexible Arbeitszeiten

Location

About Kliniken Dritter Orden gGmbH

Das Klinikum Dritter Orden München wurde 1902 von einer Gruppe von Frauen in München gegründet. Motiviert wurde die Gründung des Klinikums vor dem Hintergrund, dass die Menschen Anfang des 20. Jahrhunderts nur unzureichend medizinisch versorgt waren. Dank großzügiger Spenden konnte der Dienst sehr schnell aufgenommen werden. Das Krankenhaus wurde stetig ausgebaut und seit 1979 wurde das Klinikum zum Akademischen Lehrkrankenhaus erklärt. Zwischen 1985 und 2001 erfolgte eine groß angelegte Gesamtsanierung des Hauses.