Login

Datenschutzerklärung der MEDWING GmbH

Die MEDWING GmbH (im Folgenden „MEDWING“ oder „wir“) ist sehr um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bemüht, daher bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung aufmerksam zu lesen.

file icon
Datenschutzerklärung
Als PDF herunterladen

1. Allgemeines

MEDWING, ein digitaler Karriereberater, bietet Interessenten die Möglichkeit, sich unter Anlegen eines persönlichen Nutzerprofils zu registrieren und als Nutzer (nachfolgend "Nutzer" oder "Sie") kostenfrei auf der Internet-Webseite medwing.com (nachfolgend "Plattform") Ihren Lebenslauf zu hinterlegen und Ihre beruflichen Karrierewünsche anzugeben (nachfolgend „Suchauftrag“) mit dem Ziel, dass:

(a) unsere Karriereberater für Sie kostenlos eine Ihren Vorstellungen entsprechendes Stellenangebot bei einem neuen Arbeitgeber finden und sie dort zur Bewerbung vorstellen (nachfolgend „Jobvermittlung“)

(b) und/oder unsere Karriereberater Sie kostenlos fortlaufend Tipps zur Optimierung Ihrer Karriereentwicklung zur Verfügung stellen (nachfolgend „Karriereoptimierung“)

(c) und/oder dass wir Sie in unserem internen Zeitarbeitsteam anstellen und danach im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung an Unternehmen vermitteln (nachfolgend „Arbeitnehmerüberlassung“).

Mit dieser Datenschutzerklärung klären wir Sie ausführlich über die Art, den Umfang und der Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch MEDWING (Rosenthaler Str. 13, 10119 Berlin, info@medwing.com, Telefon: 030 202380920, Fax: 030 577027873) im Zuge der Nutzung unserer Dienstleistung und unserer Websites (im Folgenden auch “Angebot” oder „MEDWING Services“) auf.

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören z.B. Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Es gibt Daten, die bereits aufgrund technischer Abläufe bei der Nutzung des Internets anfallen und automatisch an uns übermittelt werden, und Daten, die Sie auf unserer Plattform eigenständig eingeben, um alle Funktionen unserer MEDWING Services vollumfänglich nutzen zu können. Wir erheben, nutzen und geben nur dann personenbezogene Daten weiter, soweit und wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder sie eingewilligt haben.

2. Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

„Verantwortlicher“ im Sinne der DSGVO ist MEDWING vertreten durch Johannes Roggendorf und Dr. Timo Fischer. MEDWING hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Bei Fragen zum Datenschutz bei MEDWING oder um Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, wenden Sie sich bitte postalisch oder per E-Mail an Herrn Björn Weber: MEDWING GmbH - Datenschutz -, Rosenthaler Str. 13, 10119 Berlin, Email: datenschutz@medwing.com Telefonische Auskünfte sind leider aus datenschutzrechtlichen Gründen ausgeschlossen, da eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person am Telefon nicht möglich ist. Zur Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten bitten wir Sie, nicht den unsichereren Übertragungsweg E-Mail zu nutzen, sondern Ihre persönlichen Daten postalisch zu übermitteln. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Identifizierung und zu Dokumentationszwecken gegenüber den Aufsichtsbehörden genutzt.

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Soweit uns gesetzliche Aufbewahrungsfristen treffen speichern wir die Daten bis zu deren Ablauf.

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website medwing.com bzw. clients.medwing.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analyse- und Automatisierungsdienste, ggf. Social Media Plugins ein und binden Dienste Dritter ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 5, 6, 7 und 8 dieser Datenschutzerklärung.

Außerdem speichern wir als Teil Ihres Accunts das Datum Ihres letzten Besuchs (z.B. bei Registrierung, Login, Änderung des Profils oder Klicken von Links). Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

b) Bei Nutzung unserer Kontaktformulare

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail- Adresse, Telefonnummer und eines Namens erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

c) Bei Nutzung unserer MEDWING Services

Möchten Sie unsere MEDWING Services nutzen, schließen wir mit Ihnen einen Vertrag über die Nutzung der Plattform (nachfolgend "Plattformvertrag"). Zu dessen Begründung und Durchführung erheben, nutzen und verarbeiten wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen.

Die Daten aus Ihrem Account werden gespeichert, solange der Plattformvertrag nicht gekündigt wurde. Die für die Nutzung unserer MEDWING Services von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Beendigung des Plattformvertrages automatisch gelöscht. Mit der Beendigung des Plattformvertrages werden wir Ihren Account sperren. Spätestens nach Ablauf von sechs (6) Monaten ab Vertragsbeendigung werden wir Ihren Account und sämtliche personenbezogenen Daten endgültig löschen. Dies gilt nicht, soweit wir die betreffenden Daten noch zur Durchsetzung von Ansprüchen Ihnen gegenüber benötigen oder soweit wir zur Aufbewahrung der Daten gesetzlich oder vertraglich verpflichtet sind. Sofern Daten des Nutzers nicht gelöscht werden, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Die Daten werden entsprechend gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten des Nutzers, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

(1) Bei Registrierung

Damit Sie unsere MEDWING Services nutzen können, müssen Sie sich zunächst bei uns auf der Plattform registrieren. Dazu müssen Sie einen Account eröffnen und Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Name, Anrede (Geschlecht) und Ihre Anschrift eingeben. Die Registrierung schließen Sie mit der Eingabe eines Passworts für Ihren Account ab. Wir speichern diese Daten für die Dauer des Plattformvertrags unter Zuordnung zu Ihrem Account.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Registrierung auf unserer Plattform und damit deren Nutzung erfolgt im Rahmen des Plattformvertrages auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

(2) Bei Vervollständigung Bewerberprofil

Um die von MEDWING angebotenen Services bestmöglich zu nutzen, können Sie jederzeit Ihre Profilinformationen auf der Plattform in den bereitgestellten elektronischen Formularen Ihres Accounts durch weitere persönliche Angaben ergänzen, insbesondere können Sie einen Lebenslauf anlegen und ein Profilbild und Urkunden hochladen. Auch diese Daten werden von uns für die Dauer des Plattformvertrags gespeichert.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Vervollständigung Ihres Bewerberprofils auf unserer Plattform und damit der Vorbereitung der Vorstellung Ihres Bewerberprofils erfolgt im Rahmen des Plattformvertrages auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

(3) Analyse und Vorstellung passender Stellen

Um für Sie passende Stellen identifizieren und sie Ihnen vorstellen zu können, nutzen und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, d.h. Ihre Anschrift, Ihren Lebenslauf und Suchauftrag auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren (sog. Scoring).

Die Vorstellung passender Stellen erfolgt von uns per E-Mail, telefonisch oder per Textnachricht/SMS und/oder in Ihrem persönlichen Nutzerbereich auf der Plattform.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Analyse und Vorstellung passender Stellen erfolgt im Rahmen des Plattformvertrages auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

(4) Tipps zur Karriereoptimierung

Um Ihnen Tipps zur Karriereoptimierung zur Verfügung stellen zu können und auch die Qualität der Ihnen vorgestellten Stellen zu erhöhen, nutzen und verarbeiten wir Ihre pseudonymisierten personenbezogenen Daten , d.h. Ihre Anschrift, Ihren Lebenslauf und Suchauftrag im Rahmen mathematisch-statistischer Verfahren, Algorithmen und Profilbildung (sog. Profiling).

Diese auf Sie zugeschnittenen Tipps erhalten Sie von uns per E-Mail und/oder in Ihrem persönlichen Nutzerbereich auf der Plattform.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Karriereoptimierung und Vorstellung passender Stellen und zugeschnittener Tipps erfolgt im Rahmen des Plattformvertrages auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

(5) Meinungsforschung zur Verbesserung unseres Angebots

Um unsere MEDWING Services kontinuierlich zu verbessern, führen wir gelegentlich Umfragen durch; z.B. um eine direkte Rückmeldung über unsere Servicequalität nach erfolgreicher oder nicht erfolgreicher Vermittlung/Bewerbung zu erhalten oder Einblicke in aktuelle Markttrends zu bekommen, um bessere Stellenvorschläge oder bessere Tipps zur Karriereoptimierung zu generieren.

Einladungen zu diesen Umfragen erhalten Sie von uns per E-Mail und/oder in Ihrem persönlichen Nutzerbereich auf der Plattform.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist im Rahmen des Plattformvertrages Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. bf DSGVO.

d) Bei E-Mail Kontakt

Diese Website enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern Sie per E-Mail den Kontakt mit uns aufnehmen, speichern wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten verarbeiten wir aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Kommunikation mit Ihnen, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lif. f DSGVO. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

4. Weitergabe von Daten

a) Bei Nutzung unserer MEDWING Services

Zur Durchführung unseres MEDWING Services Jobvermittlung stellen wir personenbezogene Daten, Ihren Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Ihren Lebenslauf ggf. mit Bild Unternehmen vor, die zu Ihrem Bewerberprofil passenden Stellen anbieten. Eine solche Weitergabe erfolgt immer nur in Absprache mit Ihnen.

Nur soweit Sie sich für die Vorstellung bei einem bestimmten Unternehmen entscheiden, werden wir als Vermittler in Ihrem Auftrag für Sie tätig und übermitteln für Sie Ihre für die Vorstellung Ihres Bewerberprofils erforderlichen personenbezogenen Daten an das jeweilige, von Ihnen ausgewählte Unternehmen. Bei Nutzung dieses Services werden personenbezogene Daten ggf. in unverschlüsselter Form, z.B. per E-Mail, an das Unternehmen übermittelt.

Um im Detail überprüfen zu können, ob Ihr Profil tatsächlich auf eine Stelle passt, bevor wir Ihr Bewerberprofil in Absprache mit Ihnen vorstellen, kann Ihr pseudonymisiertes Bewerberprofil in anonymisierter Form ohne Rückschlussmöglichkeit auf Ihre Person einem Unternehmen mit passenden Stellen zum Zwecke des Abgleiches zur Verfügung gestellt werden.

Diese Datenverarbeitung zum Zwecke der Vorstellung passender Stellen erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO im Rahmen des Plattformvertrages.

Ihre personenbezogenen Daten werden von dem Unternehmen, die zu Ihrem Bewerberprofil passenden Stellen anbieten. nur im Rahmen des Bewerbungsprozesses genutzt und nach dessen Abschluss gelöscht.

b) Im Übrigen

Darüber hinaus findet eine Übermittlung Ihrer personenbezogene Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken nicht statt.

Wir geben Ihre personenbezogene Daten nur an Dritte weiter, wenn:

5. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 6). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

6. Tracking-, Analyse-und Automatisierungstools

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-, Analyse-, Automatisierungs-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung, die effiziente Abwicklung und die fortlaufende Optimierung unseres Angebots sicherstellen. Zum anderen setzen wir die genannten Maßnahmen ein, um die Nutzung unseres Angebots statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tools zu entnehmen.

a) Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

In unserem Auftrag als Betreiber dieser Webseite wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser- Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie diesen Link benutzen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout . Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt- out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Adwords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://adssettings.google.com/authenticated) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

b) Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 4) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion- Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).

c) Google Tag Manager

Unser Angebot verwendet den Google Tag Manager der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Hierüber verwalten wir die verschiedenen Analyse,- und Trackingdienste. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen zum Google Tag Manager finden Sie unter: http://www.google.de/tagmanager/faq und http://www.google.de/tagmanager/use- policy.html

d) Google Remarketing

Wir verwenden die Remarketing-Funktion von Google Inc. Diese Funktion dient dazu, Ihnen im Rahmen des Google Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Ihr Browser speichert Cookies, (siehe Ziffer 4), wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf solchen Seiten können Ihnen dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, Sie zuvor auf Websites aufgerufen haben, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/

e) Bing Ads

Wir setzen in unserem Angebot das Conversion Tracking "Bing Ads" der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) ein. Dabei wird von Microsoft ein Cookie (siehe Ziffer 4) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Microsoft und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Webseite weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing-Anzeige geklickt haben und dann zu der Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser- Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere elektronische Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Websiten und –Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing Ads finden Sie auf der Webseite von Microsoft unter https://www.microsoft.com/de- de/privacystatement/default.aspx.

f) Facebook Ads

Wir verwenden auf unserem Angebot die Funktion "Custom Audiences" der Facebook Inc. ("Facebook"). Diese Funktion dient dazu, Nutzern unserer Webseite bei dem Besuch des sozialen Netzwerks Facebook interessenbezogene Werbung anzuzeigen. Zu diesem Zweck haben wir auf dieser Webseite das Facebook-Pixel implementiert. Über dieses Pixel wird bei dem Besuch unserer Webseite eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an Facebook übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem Facebook-Konto zu. Das Facebook-Pixel ermöglicht uns die Messung, Auswertung und Optimierung der Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen für statistische Zwecke und Zwecke der Marktforschung. Wir erhalten von Facebook ausschließlich Berichte in anonymisierter Form, das heisst wir erhalten keine personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook https://www.facebook.com/about/privacy/. Ihre Einwilligung in die Verwendung der Funktion "Custom Audiences" und dem damit zusammenhängenden Einsatz des Facebook-Pixels können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie diesem Link https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ folgen. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein. Sie haben die Möglichkeit, Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen zu untersagen. Sie können die Einstellungen für Facebook Werbeanzeigen unter folgendem Link bearbeiten: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

g) Twitter Ads

Unsere Website verwendet ferner die Remarketing-Funktion von Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA). Mit der Twitter Remarketing- Funktion können wir die Besucher unserer Webseite mit auf ihren Interessen basierender Werbung auf Twitter ansprechen. Hierfür setzt Twitter sogenannte "Tags" ein. Über dieses Tag werden die Besuche der Webseite sowie Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Wenn ein Nutzer eine Webseite besucht, die ein solches Tag enthält, wird von Twitter ein Cookie (siehe Ziffer 4) im Browser des Nutzers platziert. Die eindeutige ID dieses Cookies wird aufgezeichnet und er wird in die Zielgruppe zum Remarketing auf Twitter eingeschlossen. Besuchen Sie nachfolgend Twitter, werden Ihnen Werbeeinblendungen basierend auf Ihren Interessen angezeigt. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht von Ihnen erhoben bzw. gespeichert und Sie sind demnach für uns auf Twitter nicht identifizierbar. Wenn Sie nicht wollen, dass Twitter Sie nicht mit zielgerichteter Werbung anspricht, können Sie diese Funktion bei Twitter deaktivieren unter https://support.twitter.com/articles/20171528. Außerdem unterstützt Twitter die Option "Do Not Track (DNT)". Diese können Sie aktivieren unter: https://support.twitter.com/articles/20171372. Wenn Sie die DNT-Option im Browser aktiviert haben, führt Twitter keine Zuordnung zwischen Ihrem Account und browserbezogenen Informationen durch, um maßgeschneiderte Anzeigen für Sie zu schalten. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Twitter und zu Werbeanzeigen von Twitter finden Sie hier: https://business.twitter.com/de/help/troubleshooting/how-twitter- ads-work.html

h) LinkedIn Ads

Wir setzen auf unserer Webseite die Analyse- und Conversion-Tracking Technologie von LinkedIn ein. Die Plattform ist ein Angebot der LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2 (Irland). Mit der Technologie von LinkedIn kann Ihnen relevantere, auf Ihren Interessen zugeschnittene Werbung angezeigt werden. Zudem sendet uns LinkedIn aggregierte und anonyme Berichte von den Anzeigeaktivitäten und Informationen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren. LinkedIn setzt dafür Cookies (siehe Ziffer 4) ein. Diese Cookies dienen zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Endgerät, haben eine Gültigkeitsdauer von 30 Tagen und enthalten keine personenbezogenen Daten. Sie dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung unserer Webseitennutzer. Über das Cookie wird analysiert, wie Sie mit unserer Webseite interagieren (z.B. über welche Website Sie zu uns gelangt sind, Ihre Verweildauer, für welche Angebote Sie sich interessiert haben) und ob Sie Mitglied der Plattform LinkedIn sind oder nicht. Die Informationen, die mithilfe des Cookie eingeholt werden, dienen dazu, vorgenannte anonyme Statistiken und Berichte zu erstellen und auf Ihre Interessen basierende Werbung auszuspielen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy#choices-oblig. Sie können - gleichgültig ob Sie registriertes Mitglied der Plattform LinkedIn sind oder nichtder Analyse Ihres Nutzungsverhaltens durch LinkedIn sowie der Anzeige interessenbasierter Empfehlungen widersprechen (“Opt-Out“); klicken Sie dazu auf das Feld „Auf LinkedIn ablehnen“ (für LinkedIn Mitglieder) oder „Ablehnen“ (für sonstige Nutzer) unter folgendem Link: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass das Ablehnen solcher Werbung keine Anzeigen von den von Ihnen besuchten Seiten entfernt. Es bedeutet lediglich, dass die Anzeigen, die Ihnen gezeigt werden, nicht unbedingt auf Ihre persönlichen Interessen abgestimmt sind.

i) Outbrain

Auf unserer Webseite nutzen wir die Technologie des Anbieters Outbrain UK Ltd. („Outbrain“). Diese Technologie ermöglicht uns, Sie durch den Einsatz von Cookies (siehe Ziffer 4), die auf Ihrem Computer/Endgerät gespeichert werden, auf weiterführende, für Sie möglicherweise ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Webseite oder auf Webseiten von Dritten hinzuweisen. Die von Outbrain integrierten Empfehlungen werden auf Basis Ihrer bisher gelesenen Inhalte bestimmt. Die Inhalte werden technisch von Outbrain automatisch gesteuert und ausgeliefert. Die Anzeige erfolgt auf pseudonymer Basis. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht gespeichert. Das Cookie verwendet zur Auswahl geeigneter Inhalte Informationen zur Geräte-Quelle, Browser-Typ sowie Ihre mittels Entfernung des letzten Oktetts vollständig anonymisierte IP-Adresse. Weitere Informationen zum Datenschutz von Outbrain finden Sie unter http://outbrain.com/legal/privacy. Sie können dem Tracking zur Anzeige interessenbasierter Empfehlungen durch Outbrain über das Feld „Opt-out“ (siehe Punkt 4 “ Advertising/Behavioral Targeting; How To Opt-Out.) innerhalb der Datenschutzerklärung von Outbrain jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie, dass Sie das Opt-Out in jedem von Ihnen genutzten Endgerät, über das Sie auf unsere Webseiten zugreifen, separat setzen müssen. Nach Widerspruch werden Ihnen weiterhin interessante zusätzliche Inhalte angeboten; diese basieren dann jedoch nicht mehr auf Ihrem bisherigen Nutzungsverhalten auf unseren Webseiten.

j) Taboola

Unser Webseite verwendet Technologien der Taboola Inc. (28 West 23rd St. 5th fl., New York, NY 10010, www.taboola.com, "Taboola"). Taboola setzt Cookies (siehe Ziffer 4), die ermitteln, welche Inhalte Sie nutzen und welche unserer Seiten Sie besuchen. Das Cookie ermöglicht uns, durch die Erhebung gerätebezogener Daten sowie Protokolldaten pseudonyme Nutzungsprofile zu erstellen und Ihnen zu Ihren persönlichen Interessen passende Inhalte zu empfehlen. So können wir unser Angebot individuell für Sie gestalten. Diese Nutzungsprofile lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu. Weitere Informationen zu Taboola sowie die Möglichkeit zur Deaktivierung des Taboola-Cookies finden Sie unter https://www.taboola.com/privacy-policy (OptOut Informationen finden Sie unter "Site Visitor Choices").

k) New Relic

Für die Erreichbarkeits- und Leistungsüberwachung unserer Server setzen wir den Webanalysedienst "New Relic" des Anbieters New Relic Inc., 188 Spear Street, Suite 1200, San Francisco, CA 94105, USA, ein. Unter Verwendung von pseudonymen Nutzungsprofilen (die keine personenbezogenen Daten enthalten) erfolgt eine Messung der technischen Leistungsdaten (bspw. Antwort- und Ladezeiten), die zur Verbesserung unserer Serverleistung analysiert werden. Weitere Details und Informationen zu den spezifischen Datenschutzbestimmungen von New Relic finden sich unter https://newrelic.com/privacy.

l) Rollbar

Wir verwenden den Dienst Rollbar (Rollbar, 51 Federal Street, San Francisco, CA 94107, USA), um die technische Stabilität unserer Dienste durch Überwachung der Systemstabilität und Ermittlung von Codefehlern aus unseren Logfiles (siehe Ziffer 3) zu verbessern. Rollbar dient alleine diesen Zielen und wertet keine Daten zu Werbezwecken aus. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Rollbar: https://rollbar.com/privacy/

o) Intercom

Auf unserer Website besteht auch die Möglichkeit mit uns über einen Livechat zu interagieren, damit wir Ihre Fragen noch schneller beantworten können. Hierfür setzen wir den Dienst Intercom der Firma der Intercom Inc 55 2nd Street, 4th Fl., San Francisco, CA 94105, USA. ein. Intercom dient alleine diesen Zwecken und wertet keine Daten zu Werbezwecken aus. Wir übermitteln als personenbezogene Daten ihre E-Mail-Adresse und ihren Namen an Intercom, damit wir sie ansprechen und über Antworten auf dem Laufenden halten können. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Intercom finden Sie unter: http://docs.intercom.io/privacy

7. Social Media Plug-ins

Wir setzen ggf. auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn und Xing ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Die Einbindung dieser Plug-ins durch uns erfolgt im Wege der sogenannten Zwei-Klick-Methode um Besucher unserer Plattform bestmöglich zu schützen.

a) Facebook

Auf unserer Plattform kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button. Es handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook- Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Plattform Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „LIKE“ oder „TEILEN“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Plattform im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Plattform zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Plattform bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

b) Twitter

Auf unseren Internetseiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc. (Twitter) integriert. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über tweet-Buttons finden Sie unter (https://about.twitter.com/resources/buttons).

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken.

Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/privacy).

c) Instagram

Auf unserer Plattform werden auch sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.

Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Plattform Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“- Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert.

Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Plattform bei Instagram ausloggen.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://help.instagram.com/155833707900388) von Instagram.

d) LinkedIn

Auf unserer Plattform werden auch sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Linkedin verwendet, das von der LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2 (Irland)betrieben wird.

Die Plugins sind mit einem LinkedIn-Logo beispielsweise in Form eines „in“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von LinkedIn her. Der Inhalt des Plugins wird von LinkedIn direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält LinkedIn die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein LinkedIn-Profil besitzen oder gerade nicht bei LinkedIn eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von LinkedIn in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei LinkedIn eingeloggt, kann LinkedIn den Besuch unserer Plattform Ihrem LinkedIn -Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „LinkedIn“- Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von LinkedIn übermittelt und dort gespeichert.

Die Informationen werden außerdem auf Ihrem LinkedIn-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass LinkedIn die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem LinkedIn -Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Plattform bei LinkedIn ausloggen.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy) von LinkedIn.

e) Xing

Auf unserer Plattform werden auch sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Xing verwendet, das von der XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland betrieben wird.

Die Plugins sind mit einem Xing-Logo beispielsweise in Form eines „X“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Xing her. Der Inhalt des Plugins wird von Xing direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Xing die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Xing-Profil besitzen oder gerade nicht bei Xing eingeloggt sind.

Diese Information wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Xing übermittelt. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Sind Sie bei Xing eingeloggt, kann Xing den Besuch unserer Plattform Ihrem Xing -Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Xing“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Xing übermittelt und dort gespeichert.

Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Xing-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Xing die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Xing -Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Plattform bei Xing ausloggen.

Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

8. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen ggf. auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Inhalte ein, die von Dritten bereitgestellt werden, wie z.B. Videos über YouTube oder Kartenmaterial durch Google Maps (im Folgenden „Plug-ins“):

a) Google Maps

Auf unserer Plattform wird Kartenmaterial durch Google Maps bereitgestellt, das von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird, um Ihnen potentielle Arbeitgeber geographisch darzustellen und Ihnen somit deutlich zu vereinfachen einen passenden Arbeitsplatz zu finden.

Diese Plugins sind mit einem Google-Logo in einem Kartenausschnitt gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Plattform aufgerufen hat.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt, um die Verbindung dorthin aufzubauen und dort gespeichert. Google sichert seinerseits zu, die Datenschutz-Grundverordnung in all seinen Cloud-Diensten einzuhalten.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://policies.google.com/privacy) von Google.

b) YouTube

Auf unserer Plattform werden ggf. auch Videos, die durch YouTube bereitgestellt werden, verwendet, das von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“, bzw. „YouTube“) betrieben wird.

Die Plugins sind mit einem YouTube-Logo beispielsweise in Form einer „roten YouTube Fernsehers mit Playtaste“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von YouTube her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein YouTube -Profil besitzen oder gerade nicht bei YouTube eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, kann YouTube den Besuch unserer Plattform Ihrem YouTube -Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Like“- Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert.

Die Informationen werden außerdem auf Ihrem YouTube -Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem YouTube -Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Plattform bei YouTube ausloggen. Zu Ihrem Schutz laden wir das Video von YouTube erst, nachdem Sie den Play-Button betätigt haben.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung (https://policies.google.com/privacy) von Google.

9. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse.

10. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse.

11. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Plattform-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

12. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Plattform und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns daher vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://medwing.com/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.