Privacy

Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich

Die you4MED GmbH ist sehr um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bemüht. Mit dieser Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns, die you4MED GmbH (Rosenthaler Str. 13, 10119 Berlin, info@medwing.com, Telefon: 030 / 577 027 870) auf dieser Website (im folgenden auch “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

2. Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören z.B. Name, die EMail-Adresse oder die Telefonnummer. Wir erheben, nutzen und geben nur dann personenbezogene Daten weiter, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer der Datenerhebung einwilligen.

3. Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Es werden über jeden Besuch der Website (so genannte Serverlogfiles) („ Zugriffsdaten“) erhoben. Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Wir verwenden diese Zugriffsdaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unseres Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, diese Zugriffsdaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Weiter erheben wir zusätzlich folgende Daten bei der Nutzung der App („Appzugriffsdaten“): User-ID, Android Geräte ID oder iOS IDFA, IP-Adresse, Ländercode, Gerätename, Sprache, Name des Betriebssystems und -version, GPS-Standortdaten.

4. Daten bei Registrierung und Nutzung des Angebots als interessierter Arbeitnehmer

Wenn Sie sich als interessierten Arbeitnehmer („Arbeitnehmer“) registrieren, um über mögliche Jobangebote informiert zu werden, erheben und speichern wir folgende Daten („Registrierungsdaten“): Anrede, Vor- und Nachname, EMail-Adresse, Telefonnummer und PLZ. Weiter erheben und speichern wir beim Erstellen eines Profils für die Suche nach möglichen Jobangeboten weitere Daten („Arbeitnehmerdaten“): Berufsgruppe, Bildungsabschluss, Position, Fähigkeiten und Interessen (hinsichtlich des Angebots). Die im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten werden nur für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet, insbesondere für die persönliche Beratung zu Berufswünschen und ggf. für die Vermittlung der interessierten Arbeitnehmer mit Unternehmen. Alle von uns erhobenen personenbezogenen Informationen werden von uns nur insoweit verwendet sowie in dieser Datenschutzerklärung bestimmt.

Durch die Nutzung unserer Dienste und Website sammeln wir darüber hinaus anonyme Daten. Dies sind Daten, die nicht mit Ihren personenbezogenen Informationen verbunden oder an Sie geknüpft sind; anonyme Daten an sich ermöglichen es nicht, einzelne Personen zu erkennen. Diese Daten beinhalten z.B. Ihre IP-Adresse, die vorhergehende URL, Ihren Browser, Ihr Betriebssystem, Cookie Informationen oder weitere Daten von Dritten.

Die Arbeitnehmer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände auf der Website bzw. über die App informiert werden.

5. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Telefon oder E-Mail) speichern wir Ihre Kontaktangaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

6. Weitergabe oder Übermittlung von Daten an Dritte

Wir übermitteln Ihre Daten grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte.

A) Eine technische Weitergabe kann allerdings erfolgen, wenn und soweit dies für den Betrieb der Website erforderlich ist. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn die Website bei einem externen Dienstleister gehostet wird, also ein externer Dienstleister die Server für uns betreibt. Daneben können wir gesetzlich verpflichtet sein, Daten im Einzelfall auf Anordnung einer zuständigen Stelle weiterzugeben, wenn und soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamtes im Rahmen seiner Aufgabe zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

B) Wir nutzen die Arbeitnehmerdaten zum Zweck der Vernetzung der Arbeitnehmer mit potenziellen Arbeitgebern, indem wir gemäß eines Algorithmus (automatisch) oder manuell per EMail ausgewählte Informationen des Arbeitnehmerprofils an einen potenziellen Arbeitgeber weitergeben. Dabei werden folgende Arbeitnehmerdaten gegenüber dem Unternehmen angezeigt: Anrede, Vor- und Nachname, EMail-Adresse, Telefonnummer, Geschlecht, Berufsgruppe, Bildungsabschluss, Position, Fähigkeiten und Interessen (hinsichtlich des Angebots). Mit der Registrierung als Nutzer erklärt der Arbeitnehmer seine Einwilligung über die Nutzung seiner Arbeitnehmerdaten zum Zweck der Vernetzung der Arbeitnehmer mit potenziellen Arbeitgebern die Weitergabe seiner Arbeitnehmerdaten an interessierte Unternehmen. Der Arbeitnehmer kann diese Einwilligung jederzeit schriftlich oder in Textform widerrufen. Wir weisen Sie darauf hin, dass im Fall eines Widerrufs die Nutzung des Angebots über die Website leider nicht mehr möglich sein wird. Nach einer erfolgreichen Vernetzung des interessierten Arbeitnehmers mit dem interessierten Unternehmen und ausdrücklicher Einwilligung bzw. Zustimmung des Arbeitnehmers zur Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen, werden dem Unternehmen zum Zweck der Durchführung des Jobangebots zusätzlich zu den bereits aufgeführten Daten folgende Arbeitnehmerdaten übermittelt: Anrede, Vor- und Nachname, EMail-Adresse, Telefonnummer.

7. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „ Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten diese die Inhalte nicht an Ihren Browser gesendet werden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, werden Sie darüber aufklären.

8. Cookies

Um Ihre Präferenzen besser zu verstehen und darauf eingehen zu können sowie um Werbemaßnahmen zu analysieren, verwenden wir Cookies. Daher ist es notwendig, dass Sie Cookies in Ihrem Browser erlauben. Sie bestätigen hiermit, dass wir Sie über die Nutzung von Cookies informiert haben und Sie Ihr Einverständnis für die Nutzung unserer Cookies geben.

9. Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., Mountain View, CA, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer unsere Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website bzw. App durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Angebots durch die Nutzer wie Browser-Typ/-Version; verwendetes Betriebssystem; Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite); Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage bei Nutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert, wobei aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website bzw. App, die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Die volle IP-Adresse wird daher nicht an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website bzw. App aktiv. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website bzw. App durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Angebotsnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website bzw. App vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und über die Nutzung der Website bzw. App bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

10. Zugang, Änderung und Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen

Durch Kontaktaufnahme mit uns über die Webseite oder über info@medwing.com können Sie uns um Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen bitten; beachten Sie dabei aber bitte, dass wir ggf. verpflichtet sind, diese Daten aufzubewahren und nicht zu löschen (bzw. dass wir diese Daten für einen bestimmten Zeitraum aufbewahren, wobei wir Ihrem Wunsch nach Löschung nachkommen, sobald die vorgeschriebene Aufbewahrungszeit abgelaufen ist). Wenn wir Daten löschen, werden sie aus der aktiven Datenbank gelöscht.

Ihre Informationen werden bei uns aufbewahrt, solange solange die Aufbewahrung Ihrer Informationen notwendig ist, um Ihnen Dienste zur Verfügung zu stellen, zum Zwecke der Betrugsprävention oder ähnlichen Zwecken zur Einhaltung unserer rechtlichen Pflichten, zur Streitschlichtung und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen.

11. Datensicherheit

Um Ihre Daten beispielsweise vor Manipulationen, Verlust und unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen, setzen wir technische und organisatorische Maßnahmen ein. Zu diesen Maßnahmen gehören u.a. der Einsatz von Firewalls und von Antivirus-Programmen sowie manuelle Sicherheitsvorkehrungen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen überprüfen und verbessern wir fortlaufend entsprechend des technologischen Fortschritts.

12. Geltung und Änderung der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerkärungen können Sie jederzeit auf unserer Internetseite www.medwing.com eingesehen und ausgedrucken. Wir sind berechtigt diese Datenschutzbestimmungen unter Beachtung der geltenden Vorschriften zu ändern.

13. Verantwortliche Stelle und Kontakt

Die hier im datenschutzrechtlichen Sinn „verantwortliche Stelle“ für eigene Leistungen, die Medwing auf Ihren Wunsch Ihnen gegenüber erbringt, ist die you4MED GmbH, Rosenthaler Str. 13, 10119 Berlin. Umfassende Informationen über Medwing wie beispielsweise Anschrift oder Handelsregisterdaten können Sie in unserem Impressum unter www.medwing.com/impressum abrufen. Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns haben, dann kontaktieren Sie uns per E-Mail unter info@medwing.com oder postalisch unter you4MED GmbH, Rosenthaler Str. 13, 10119 Berlin.